Online-Registrierung

Informationen

Termine

  • 09.03.2020, 18:00–23:30 Uhr: Verleihung Deutscher Brückenbaupreis 2020 (DBBP)
  • 10.03.2020, 09:00–17:00 Uhr: 30. Dresdner Brückenbausymposium (DBBS)

Veranstalter

  • TUDIAS GmbH
  • Institut für Massivbau, TU Dresden
  • Freunde des Bauingenieurwesens der TU Dresden e.V.

Kontakt

Technische Universität Dresden
Institut für Massivbau
01062 Dresden

Telefon: +49 351 463-33079

Ansprechpartnerin: Angela Heller
Detaillierte Informationen zum 30. Dresdner Brückenbausymposium finden Sie auf der Veranstaltungswebseite 30. DBBS.

Tagungsgebühren

  • 150,00 Euro pro Person (inkl. Tagungsmaterial und Pausenversorgung) für die Teilnahme am 30. DBBS
  • 90,00 Euro für Mitglieder des Vereins Freunde des Bauingenieurwesens der TU Dresden e.V. und Vertreter von Mitgliedsfirmen für die Teilnahme am 30. DBBS
  • Angehörige der TU Dresden und Studierende sind von der Tagungsgebühr befreit, erhalten aber kein Mittagessen und kein Tagungsmaterial
  • Referent*innen und maximal ein/eine Co-Autor*in sind von der Tagungsgebühr befreit.
Für Stornierungen bis zum 21.02.2020 werden 15,00 Euro berechnet. Danach kann keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr mehr erfolgen. Die formlose Benennung von Ersatzteilnehmern ist möglich.

Tagungsgsort

DBBP 2020 und 30. DBBS
TU Dresden
Hörsaalzentrum der TU Dresden
Bergstraße 64
01069 Dresden
Routenplaner Anreise

Registrierungsformular

(PDF-Datei, max. 1 MB groß)
Ich möchte an folgenden Veranstaltungen teilnehmen:
: notwendige Angaben im Formular